Dekorieren

DEKORIEREN MIT WILDPFLANZEN

Wildrose_mitFreisteller

Hagebuttenkränzchen für Tisch und Serviette

Dekoidee mit WildpflanzenFür die Serviettenkränzchen wickle ich Steckdraht einmal um ein Glas, um die kreisrunde Ringform hinzubekommen. Dann wird dieser Ring mit grünem Klebeband umwickelt.

Anschließend kurze Hagebuttenstängel mit Wickeldraht auf dieses Kränzchen binden, dabei immer mit dem neu angelegten Zweiglein die Wicklung des vorhergehenden verdecken. Im gleichen Prinzip wird der größere Tischkranz hergestellt. Hier sollte nur beim Umwickeln mit den Hagebuttenbüschelchen immer etwas ausgezupftes, langfaseriges Moos mitgefasst werden. Das lässt die Dekoration natürlicher aussehen und verdeckt auch Dekoidee mit Wilfpflanzenetwas die Drahtwicklungen. Wenn gewünscht, kann das Kränzchen an einer Stelle oder aber auch symmetrisch an zwei oder vier Stellen mit einer Bandumschlingung oder Schleife akzentuiert werden.

Material für ein Serviettenkränzchen Ø 6 cm (ca. 20 Büschelchen mit Hagebutten am Stiel, Steckdraht, grünes Klebeband, Wickeldraht)

Dekoidee mit WilfpflanzenMaterial für ein Tischkränzchen Ø 20 cm (ca. 80 Büschelchen mit Hagebutten am Stiel, Steckdraht, grünes Klebeband, Wickeldraht, Moos (langfaserig,getrocknet), Dekorationsband in Orange-Rot)

Aus Wildpflanzen – das Buch für Naturfans und Gourmets. Mehr Infos!
********************************************************************************************************************************

Holunder_mitFreistellerneu
Holunderblüten-Tuffs in Zitrushälften

Dekorieren mit WildpflanzenDer Duft der Holunderblüten als Tischdekoration verstärkt das frühsommerliche Lebensgefühl. Dazu befreie ich die für die Herstellung des Holunder-blütensirups ausgepressten Zitronenhälften von ihrem inneren Fruchtfleisch. Mit einem Apfelausstecher ein Loch hineinbohren und durch dieses einen Tuff aus mehreren Blütendolden ziehen, so weit, dass die Blüten oberhalb des Schalenrandes luftig abschließen. Die unten herausragenden Stiele schneide ich bündig zur Zitrushälfte ab und stelle das Ganze in ein mit Wasser gefülltes Kelchglas. Zu mehreren hintereinander auf der Kaffeetafel arrangiert, entsteht so eine sommerlich-leichte und duftende Blütendekoration.

Dekorieren mit Wilfpflanzen Dekorieren mit WildpflanzenMaterial (Zitronenschalenhälften, Apfelausstecher, gestielte Gläser, Holunderblüten-Dolden)

Mein Tipp: Verwenden Sie unterschiedlich gestielte Kelchgläser. Als Sammelsurium sieht dieses sehr reizvoll auf der sommerlichen Kaffeetafel aus!

Weitere kreative Dekoideen und tolle Rezepte mit Wildpflanzen finden Sie in meinem Buch über Wildpflanzen. Mehr Infos!
********************************************************************************************************************************


Knoblauchsrauke-Pesto zum Verschenken!

Pesto aus Wildpflanzen zum VerschenkenWenn ich mein geliebtes Pesto aus Knoblauchsrauke, Girsch, Gundermann und Wiesenschaumkraut mache, bereite ich immer ein paar Gläschen mehr vor. Gekühlt halten sie sich einige Wochen. Mit Etikett versehen und einem angebundenen Holzlöffel ist dies auch ein nettes Geschenk aus der eigenen Küche.

Material (Einmachgläser, Etikett, Holzlöffel, Korb)

Mein Tipp: Etiketten für Selbstgemachtes finden Sie hier als praktischen Download


Pesto aus Wildkräutern als Geschenk Pesto aus Wildpflanzen

Aus Wildpflanzen – das Buch für Naturfans und Genießer. Mehr Infos!
********************************************************************************************************************************

Neues Wildpflanzenbuch!Viele weitere leckere Rezepte mit Wildpflanzen finden Sie in meinem neuen Buch!

Neben vielen Gerichten, die auf krautigen Pflanzen basieren, sowie einigen Frucht orientierten Themen, habe ich dieses Mal auch den essbaren Blüten ein eigenes Kapitel gewidmet!

Erfahren Sie hier mehr

 

 

 

Wildpflanzen - Köstliche Rezepte, essbare Dekorationen und Geschenkideen

Köstliche Rezepte mit Wildpflanzen aus meinem ersten Buch für Naturfans und Gourmets!

„Wilfpflanzen“ präsentiert viele tolle Rezepte und Dekoideen rund um Wildkräuter und Wildfrüchte.

Mehr Infos zu Wildpflanzen oder gleich online bestellen

Advertisements

Aktuelle Beiträge

Pause

Liebe Follower und alle mir schon so liebgewonnen Mitblogger und Besucher,
liebe Wildpflanzen- Natur- und Genuss-Fans,

es tut mir sehr leid, aber ich werde den Blog leider eine Weile ruhen lassen müssen. Aus zeitlichen Gründen werde ich auch nicht bei euch vorbei schauen, um eure Beiträge zu lesen und zu kommentieren. Mir fehlt leider die Zeit, da ich mich auf Neues konzentrieren werde.

Ich bedaure das so sehr! Ich bedanke mich für eure treuen Besuche, für eure tollen, motivierenden Kommentare und für euer „Hiersein“.

Alles Liebe für euch und sammelt trotzdem weiter Wildpflanzen. Sie sind so gesund und vielseitig.
Liebe Grüße eure Reni ♥

Wissenswertes_ueber_Wildpflanzen_2_500x500

  1. Bärlauchbrötchen und Bärlauchpesto 27 Kommentare
  2. Schokolierte Gundermannblätter 34 Kommentare
  3. Gurkensalat mit Gundermannblüten 24 Kommentare
  4. Nudeltaschen mit Bärlauchfüllung 49 Kommentare
  5. Bärlauch-Thunfisch-Dip mit Blätterteigtürmchen 24 Kommentare
  6. Wildpflanzen-Salat mit Gemüseburger 25 Kommentare
  7. Vinschgerlen mit original Südtiroler Brotklee 32 Kommentare
  8. Topfencreme mit Tannenspitzensirup 24 Kommentare
  9. Leider gescheitert! 37 Kommentare