Fünf-Kräuter-Trunk

Fünf-Kräuter-Trunk

Welche Kräuter hast Du denn eingesetzt? Im Wildpflanzenbuch “Wildpflanzenbuch – Köstliche Rezepte, essbare Dekorationen und Geschenkideen” von Celia Nentwig ist auch ein Rezept veröffentlicht mit Gundermann. Hier ist es:
Für 2 Personen: Zwei Handvoll Kräuter, u.a. Gundermann, Sauerampfer, Löwenzahn, Minze und Zitronenmelisse, Saft von zwei Orangen, Saft einer Zitrone, 1 Apfel, 1 Kiwi.
Früchte kleinschneiden und zusammen mit den gewaschenen Kräutern im Mixer pürieren.

Advertisements

Die Schlehen sind da

Schlehe

Wer jetzt die Augen offen hält, wird sie entdecken: Die dunkelblauen Steinfrüchte der Schlehe. Sie brauchen noch etwas Frost, dann sind sie köstlich. Wer dies nicht abwarten kann, steckt sie für ein paar Tage ins Gefrierfach.