Wildpflanzen-Salat mit Gemüseburger

Bei meinem Lieblings-Wildpflanzen-Bauernstand auf dem Markt habe ich am Samstag wieder eine Hand voll „Wildes“ erstanden. Ich hatte Lust auf einen knackigen Salat, da kamen mir die gesunden Blättchen gerade recht. Im Bündel waren Vogelmiere, Postelein, etwas Brennnessel und Spinat. Ich habe noch ein paar Kartoffeln gekocht in Scheiben geschnitten und unter den Salat gemischt.
Dazu machte ich mein Lieblings-Salat-Dressing:
Feinstes, Griechisches Olivenöl (bekomme ich alljährlich von lieben Freunden aus dem Urlaub mitgebracht), Weißweinessig, Estragonsenf, Blütenhonig, Salz und Pfeffer.
Die Gemüseburger, ich gestehe, bestehen aus einer Fertigmischung von Alnatura. Die schmecken mir einfach gut und sie sind schnell gemacht.
Über den Salat habe ich zum Schluß noch geröstete Wegerichsamen (aus meinem Vorrat) gestreut.
Das war unser leichtes, schmackhaftes Sonntagsessen und es schmeckte schon nach FRÜHLING!

Wildpflanzensalat mit WegerichsamenWildpflanzen Salat

WildpflanzensalatWildpflanzen-Salat

Wildpflanzensalat auf Wassermelonenscheibe

 

Wildpflanzensalat-MeloneWildpflanzensalatReniSieht der Salat nicht wunderbar frisch und knackig aus?
Er ist perfekt als leichte Mahlzeit an diesen heißen Tagen.

 

Quelle: Aus dem Buch „Ein Fest im Grünen“ von Erin Gleeson

 

Mein letzter Löwenzahn

UNKRAUT? Von wegen!

Löwenzahn auf dem Balkon

LöwenzahnsalatFein gehackt geben junge Löwenzahnblätter jedem Salat eine feinwürzige Note!

Mit diesem Link kommt ihr auf ein weiteres, leckeres Rezept. Unter den Kräuterquark kann man zusätzlich auch ein paar klein geschnittene Löwenzahnblätter mischen. Wem’s zu bitter wird, der kann die Blätter vorher ein paar Minuten in warmes Wasser legen.
Zum Kräuterquark-Rezept mit „gezähmten“ Wildkräutern

Reni

Wildkräuter-Salat

SAMSUNG

Den Salat aus den Wildkräutern, die ich vom Smoothie noch übrig hatte, möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Für den Salat die Wildkräuter waschen und trocknen.
Eine Vinaigrette aus Olivenöl, Apfelessig, einen Schuss Granatapfelsaft, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer herstellen, über den Salat gießen und mit einigen Sojakernen garnieren.
Reni-weiß