Cheddar-Wildkräuter-Scones

Kräuter für Scones

Brennnessel Samen

 

 

 

 

 

 

CHEDDAR-SCONES MIT WILDKRÄUTERCREME

Für 50 Stücke Scones
125 g kalte Butter
450 g Mehl
Salz
2 Tl Backpulver
230 ml Milch
1 Bio-Ei, (Kl. M)
150 g Cheddar
Mehl zum Bearbeiten
1 Bio-Eigelb, (Kl. M)
30 g gehackte Mandelkerne
20 g helle Sesamsaat
Kräutercreme
½ Bund Schnittlauch
1 Teelöffel Quendel ( wilder Oregano)
Brennnesselsamen
200 g Frischkäse
150 g saure Sahne
Salz
Pfeffer
Außerdem
runder Ausstecher, (3 cm Ø)
Backpapier
Spritzbeutel
Zubereitung
1. Für die Scones die Butter in Würfel schneiden. Mit Mehl, 1⁄2 Tl Salz und Backpulver mit den Händen schnell zu Bröseln verarbeiten. 200 ml Milch mit dem Ei verquirlen. Cheddar in kleine Würfel schneiden. Eiermilch und Cheddar rasch mit einem Kochlöffel unter den Teig rühren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Rollholz 3 cm dick ausrollen.
2. Mit einem runden Ausstecher Scones ausstechen. Den restlichen Teig zusammendrücken, erneut ausrollen und weitere Scones ausstechen. Das Eigelb und die restliche Milch verrühren und die Scones mit Eiermilch bestreichen. Dann die Hälfte der Scones in die Mandeln, die andere Hälfte in Sesam tauchen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 20–25 Minuten goldbraun backen. Auf dem Blech auf einem Gitter abkühlen lassen.
3. Für die Kräutercreme den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Quendel im Mörser grob zermahlen, die Brennnesselsamen in wenig Olivenöl anrösten. Frischkäse und Saure Sahne glatt rühren und die Kräuter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Scones aufschneiden. Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Böden spritzen. Mit den Deckeln belegen und servieren.

Ich habe hier mein abgeändertes Rezept eingestellt.
Das Original Rezept ohne Wildkräuter und mit Schinken findet man auf http://www.essen-und-trinken.de

Scones BrennnesselWildkräuter SconesScones mit Wildkräutern

Reni

Advertisements