Sirup – Einen Monat später

Tannenspitzenhsirup aufgelöstZwischenstand – Tannenspitzensirup Tannenspitzensirup gedreht

Vor genau einem Monat, am 12. Mai, hab ich die Tannenspitzen gesammelt, zusammen mit Kandiszucker (und braunem Rohrzucker) in Gläser gegeben und auf die Fensterbank gestellt.
Wie ihr seht, ist der Zucker schon super geschmolzen. Ich schüttle und drehe die Gläser weiterhin so jeden zweiten Tag. Wenn das so weiter geht, kann ich den Sirup bald abfüllen
Die Gläser stehen am Fenster und haben ca. 3 Stunden Sonne pro Tag. Sie lässt den  Zucker schmelzen.
Reni

Advertisements

15 Gedanken zu „Sirup – Einen Monat später

  1. Ich weiss gar nicht, wo ich hier einen/meinen Dank lassen kann, also lass ich ihn hier und freue mich einfach dich/euch gefunden zu haben. Danke auch für euren Besuch bei mir.
    Komme gerne wieder und habe euch schon abonniert.

    Lieben Gruß von Vera 🙂

  2. Hallo Reni! Argh – gerade ärgere ich mich, dass ich jetzt erst über Deinen Blog gestolpert bin. Ich entwickele gerade eine große Faszination für all die schönen Dinge da draußen. 😀 Heute geh ich Mohnblüten sammeln, denn ich hab so einen argen Reizhusten und ich war gestern auf einer Kräuterhexenwanderung (ich seh gar nicht so aus, hm) und Mohnblütensirup soll da sehr gut helfen. lg 🙂

    • Hallo Trix.
      Besser spät als nie 🙂
      Freu mich, dass du vorbeigeschaut hast. Ich wühl mich auch immer mal wieder durch die Blogs und suche interessante Beiträge. Dich hab ich so auch entdeckt 🙂
      Mohnblütensirup kenn ich noch gar nicht! Leider finde ich hier in unserer Gegend keinen Mohn, darauf muss ich dann verzichten. Und Kräuterhexen können auch schön sein! Was spricht dagegen Hi hi
      lg
      Reni

      • Wir haben in den letzten Jahren wirklich viel Mohnzuwachs bekommen. Aber man muss genau schauen, oft wächst er am Straßenrand. O_o Wobei Getreidefelder auch ein guter Nachbar für Mohn ist. Ich berichte mal, wie er geworden ist, der Sirup. 🙂 lg Ich schau jetzt öfter vorbei! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s