Die duftende Lindenblüte

Lindenblüten 1-1Lindenblüten-3Lindenblüten-1

 

 

 

 

 

 

 

Was für ein wundervoller Duft!

Ich habe Lindenblüten gesammelt und sie zum Trocknen auf den Balkon gelegt. Sie müssen schnell trocknen, damit die Wirkstoffe in den Blüten möglichst erhalten bleiben.
Es sollten frisch geöffnete Blüten mitsamt dem Hochblatt gesammelt werden (Die Sommerlinde blüht Anfang Juni)

Sobald sie trocken sind, werde ich sie in luftdichte Gläser geben und vor Sonnenlicht geschützt, verwahren. Lindenblütentee hilft bei Erkältungen, ist gut gegen Husten und wirkt schweißtreibend.

Lindenblütentee Rezept:
1 Handvoll getrocknete Lindenblüten mit 1 L heißem Wasser überbrühen. Den Tee 5 Minuten ziehen lassen, dann abseihen.
Bei einer herannahenden Erkältung sollte man ruhig mehrere Tassen pro Tag so heiß wie möglich in kleinen Schlucken trinken. Lindenblütenhonig (in Bioqualität) oder selbst gemachter Lindenblütensirup dazu verstärkt die Wirkung.

Kalten Lindenblütenauszug kann man gegen Hitzewallungen zu sich nehmen.
Hierfür 2 Hand voll getrocknete Lindenblüten in 1 L kaltem Wasser ansetzen und 8 Stunden ziehen lassen. Dann abseihen. Das Getränk kann auch mit Lindenblütenhonig oder Sirup gesüßt werden.
(Hab ich übrigens gestern getrunken. Es schmeckt wie parfümiert ;- I. Tja was tut man nicht alles um die doofen Hitzewallungen in den Griff zu bekommen)

Lindenblütensirup
Dazu 840 g braunen Zucker in 1,5 L Wasser aufkochen. 150 g Bio-Honig und eine Handvoll frische Lindenblüten dazugeben. Den Sirup abkühlen lassen.
2 Scheiben Bio-Zitrone und 30 g Zitronensäure (Drogeriemarkt oder Apotheke) zugeben und die Mischung an einem kühlen, dunklen Ort zugedeckt 5 Tage ziehen lassen.
Dann den Sirup in dunkle Flaschen abseihen.
Fest verschlossen, hält er sich im Kühlschrank ca. ½ Jahr.

Quelle: www.fid-gesundheitswissen.de

!!!giftigeblonde, danke nochmal, dass du mich letztens an die Lindenblüten erinnert hast 🙂 sonst hätt‘ ich’s vergessen, puh!!!

Reni

Advertisements

26 Gedanken zu „Die duftende Lindenblüte

  1. Tolle Ideen!!!! Lindenblüten habe ich noch nie getrocknet, doch ich werde mich am Wochenende mal auf die Suche nach einer Linde machen. Danke für die schönen Rezepte. Ein schönes Pfingst Wochenende wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  2. Bin heute erst in der Stadt unter einer duftenden Linde gegangen und habe dran gedacht, wie toll es doch wäre, Blüten pflücken zu können. – Leider hingen die zu hoch 😦 Liebe Grüße, Marlene

  3. Reni, bei mir blühen sie noch immer nicht, ich würde es riechen 😉
    Am Wochenende bin ich weg, aber ich denke Dienstag oder Mittwoch werde ich ernten. Gott sei Dank steht der Lindenbaum im Garten:-)
    Schönes Wochenende und lg. Sina

      • Habe vorhin gecheckt, aber die sind immer noch nicht reif bei mir, also nicht vollständig, dauert wohl noch ein paar Tägelchen 😉
        Hoffe du hattest ein schönes Wochenende!
        lg Sina

      • Beim Sturm hier bei uns hat es Linden, von denen ich noch zuletzt die Blüten gepflückt habe, Kastanienbäume und Pappeln wie Streichhölzer umgehaun. War wirklich schlimm und ich könnte weinen, wenn ich die schönen alten Bäume da liegen sehe.
        LG
        Reni

      • Oh du warst auch betroffen.
        Wir waren ja in Düsseldorf am Wochenende, nach unserer Abreise war auch dort das Wetterchaos. Ganz schrecklich ist das.

      • Es sieht ganz schrecklich hier aus! Die Aufräumarbeiten sind in vollem Gange, aber ist ist noch immer ein Bild der Verwüstung. Die armen Bäume, die armen Vögel, die ja gerade alle Junge haben 😦

      • Na das hoffe ich doch nicht, aber es fällt mir jetzt schon auf.
        Auf unserer Balkanrundreise ist immer nach unserem Aufenthalt am jeweiligen Ort das Unglück mit diesen Regenfällen und Überflutungen gewesen, und jetzt das in Düsseldorf,..komisch das.

      • Komische Zufälle! Klar ist es eigenartig wenn sowas vermehrt auftritt. Aber ich bin nicht abergläubisch und es ist absolut nicht logisch erklärbar, dass jemand das Unglück „anzieht“. Das wäre ja sowas wie eine Rückkehr ins „Hexenzeitalter“. Also weg mit diesen Gedanken 😉

      • Du hast vollkommen recht!
        Ich habe heute LIndenblüten geerntet,..für Tee, allerdings misch ich das mit Pfefferminze, Brennesseln und Zitronenmelisse …der hilft dann gegen alles gggg

  4. Ich mag Lindenblütentee sehr gerne, aber die Blüten habe ich noch nicht gesammelt, da werde ich doch Ausschau halten müssen. Mit den Hitzewallungen bin ich ja durch, (10 Jahre !!!!), aber man gewöhnt sich dran. lg Marlies

    • Oh du Glückliche, du hast es hinter dir. Aber 1ß Jahre, puh das ist echt lang. Bei mir sinds jetzt 3 Jahre. Schwitz, schwitz 🙂
      Ein schönes restliches Pfingstwochenende für dich!
      Lg
      Reni

  5. Hallo Reni! Wir haben heute mal wieder eine Radtour durchs Feld gemacht. Vor allem Lindenblüten habe ich gepflückt. Und Johanniskraut – auf die zwei Tage kommt es nicht an. 🙂 Aber ich schätze, Lindenblüten muss ich nochmal pflücken, wenn ich so Deine Rezepturen lese, braucht es noch ein wenig mehr. 😀 lg

      • Ich habe zum einen eine Tinktur angesetzt und noch das sogenannte „Rotöl“. Die gleiche Prozedur – nur eben mit Öl. 🙂 Ich hab auf der Seite „Wildfind“ nachgeschaut, was man so machen kann. lg

      • Danke für die Info.
        Letztes Jahr hab ich auch Johanniskrautöl angesetzt und Blüten getrocknet für (Beruhigungs-) Tee
        Bei Wildfind schau ich mich auch mal um 🙂
        Grüßlis

  6. Hallo Reni! Wir haben heute mal wieder eine Radtour durchs Feld gemacht. Vor allem Lindenblüten habe ich gepflückt. Und Johanniskraut – auf die zwei Tage kommt es nicht an. 🙂 Aber ich schätze, Lindenblüten muss ich nochmal pflücken, wenn ich so Deine Rezepturen lese, braucht es noch ein wenig mehr. 😀 lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s