Tannenspitzen-Frischkäsekugeln

Tannenspitzen-Frischkäse

Tannenspitzen-FrischkäseIch hab mir klugerweise einige Tannenspitzen in einem Tupperdöschen im Kühlschrank aufbewahrt.
Und gestern gabs dann zum Frühstück diese Frischkäse-Bällchen auf Mehrkornbrötchen und auch sehr lecker, auf Knäckebrot.
Tannennadeln abzupfen und mit einem Wiegemesser nicht zu klein schneiden. Frischkäse (ich hatte den Exquisa Joghurt 16 % Fett) mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Mit einem Teelöffel eine kleine Menge abstechen und in den Händen zu einer Kugel formen, sofort in den Tannennadeln wälzen und servieren. Schmeckt leicht zitronig und nach Wald und nach Tanne und frisch und einfach LECKER!

Advertisements

9 Gedanken zu „Tannenspitzen-Frischkäsekugeln

  1. Das ist ja eine tolle Idee! Ich habe öfter mal Likör aus den Tannenspitzen gemacht, die Frischkäsebällchen muss ich unbedingt auch einmal probieren.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    • Hallo Stefanie,
      ja, Likör hab ich auch schon mal gemacht. Das ist das schöne an den Tannenspitzen. Sie sind so vielseitig einsetzbar. Tannenspitzen in flüssige Zartbitterschokolade tauchen, trocknen lassen und zu Obstsalat servieren…..köstlich!!
      Einen schönen Tag für dich!
      Reni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s