Osterfrühstück

Ostertorte So sah unser Frühstückstisch heute morgen aus. Ich habe Freunde eingeladen und es gab neben Aufschnitt und Brötchen einen Wildkräuter-Smoothie mit Vogelmiere, Taubnessel, Löwenzahn und Spitzwegerich und unterschiedliche Obstsmoothies, mit Banane, Himbeeren, Möhren, Apfel, Mango, Erdbeeren, Orange. Ostertorte 2Die Ostertorte, die ich jedes Jahr zu Ostern backe, habe ich dieses Jahr erstmalig mit halb Blattspinat, halb Giersch gemacht. Sie schmeckte vorzüglich!
Zutaten und Zubereitung:
6 Platten Blätterteig tiefgekühlt
Für die Füllung:
1/2 Kilo Blattspinat
1/2 Kilo Giersch
Salz, Muskatnuss, Pfeffer
2 EL Sesamöl
1 Knoblauchzehe
8 Eier
500 g Ricotta
60 g Parmesan
Außerdem:
Mehl für die Arbeisfläche
4 EL Sesamöl

Blätterteig auftauen
Spinat und Giersch putzen, waschen und kurz blanchieren. Abgekühlt gut auspressen und klein hacken. In einer Schüssel mit Salz, Muskat und Öl mischen.
2 Eier mit Ricotta und 40 g Parmesan verrühren, Spinat und Giersch unterheben und abschmecken. 6 Eier hart kochen und schälen.
Den Backofen auf 175° Grad vorheizen. Eine Tortenform dünn mit Öl ausstreichen. Jeweils 2 Teigplatten auf etwas Mehl dünn ausrollen. Die entstandene Platte soll etwas größer als die Tortenform sein, damit sie über den Rand hinaussteht. Die Platte in die Form legen und dünn mit Öl bepinseln. Die nächsten beiden Teigplatten ebenso dünn ausrollen und in die Form legen. Dann die Spinat-Giersch-Riccotta-Masse einfüllen und die sechs hart gekochten Eier in die Masse drücken. Ein Ei in der Mitte, die anderen außen herum.
Die letzten beiden Teigplatten ausrollen, mit Öl bestreichen und über die Füllung legen. Die überlappenden Teigränder nach innen rollen und andrücken.
Mit einer Gabel einige Löcher in die Teigoberfläche stechen. Im Ofen bei 160° Grad eine Stunde backen.
Die Torte herausnehmen und sofort servieren.
Sie schmeckt auch wenn nicht gerade Ostern ist ;-))

Reni

Advertisements

2 Gedanken zu „Osterfrühstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s