Vorbereitung für die Pflanzzeit

FlechtzaunFlechtzaun

 

 

 

 

 

 

 

Am Wochenende habe ich im Garten einen etwa 40 cm hohen und vier Meter langen Zaun aus Weidenzweigen geflochten. Dahinter möchte ich im Frühling Wildpflanzen einpflanzen. Unsere Nachbarn haben einen süßen Mops und ich hoffe, dass er nicht darüber springt. Sonst muss ich den Zaun noch ein wenig höher machen 😉
Die Weiden habe ich vom Gartenamt in Düsseldorf. Ich habe vorher angerufen und  gefragt und man hat mir eine Adresse genannt, an der ich die Zweige abholen konnte!
Reni

Advertisements

4 Gedanken zu „Vorbereitung für die Pflanzzeit

  1. Es ist wirklich schön gebaut! Es ist fast sicher und sieht sehr schön aus.
    Ich kann mir aber gut vorstellen, dass ein Mops drüber springen kann. Ich würde ihn ein wenig höher bauen.

    Viele Grüße

    • In der Tat hab ich ihn dann letztendlich wirklich noch höher gemacht. So ca. 15 cm. Jetzt kann Herr Mops nicht mehr drüber springen. Leider fressen mir die Schnecken soooo viel weg. Da hilft auch kein noch so schöner Zaun 🙂

      • Hey!

        Also eventuell könntest du versuchen den Zaun mal mit einem Fliegennetz zu „versiegeln“. Schau mal nach, wo die Schnecken dran kommen und wo nicht. Vielleicht fällt dir ja noch was ein 🙂

        Viele Grüße

      • Oh, danke für den Tipp. Das ist wirklich eine Idee über die ich nachdenken werde! 🙂
        Lieben Gruß
        Reni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s