Getrocknete Schätze Kräuterregal

Das Jahr über habe ich diverse Kräuter gesammelt und getrocknet.
Vorne in der Mitte sieht man den getrockneten Salbei. Den verwende ich jetzt in der kalten Jahrezeit für Tee. Ich trinke ihn sehr gerne und er hilft mir, wenn ich Halsschmerzen habe. Dann mache ich mir zweimal täglich eine Tasse davon.
Dafür gebe ich einige Blätter in einen Teebeutel und hänge diesen in eine große Tasse.
Ich gebe kochendes Wasser dazu und lasse den Tee etwa 7 Minuten ziehen. Je länger die Blätter im Wasser ziehen, desto bitterer wird der Tee.

Am liebsten trinke ich ihn ohne Süßungsmittel, man kann aber auch Honig zugeben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s