Mein letzter Löwenzahn

UNKRAUT? Von wegen!

Löwenzahn auf dem Balkon

LöwenzahnsalatFein gehackt geben junge Löwenzahnblätter jedem Salat eine feinwürzige Note!

Mit diesem Link kommt ihr auf ein weiteres, leckeres Rezept. Unter den Kräuterquark kann man zusätzlich auch ein paar klein geschnittene Löwenzahnblätter mischen. Wem’s zu bitter wird, der kann die Blätter vorher ein paar Minuten in warmes Wasser legen.
Zum Kräuterquark-Rezept mit „gezähmten“ Wildkräutern

Reni

Advertisements

2 Gedanken zu „Mein letzter Löwenzahn

  1. Ah, ein gutes Auge für „Selbstgemachtes“!
    Das Rezept geb‘ ich gerne weiter ;-).
    Ich hab‘ dafür 1/2 Zwiebel klein geschnitten, mit je 6 EL Wasser, Balsamicoessig und 3 EL grünem Pesto (nach Wahl) vermischt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
    Man könnte die Zwiebelwürfel vorher kurz in der Pfanne mit ganz wenig Fett andünsten, dann werden sie bekömmlicher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s